Präambel

Hallo, wir sind Lecturize. Der Zugriff auf bzw. die Nutzung unserer Websites, Applikationen, Software, Ressourcen, Produkte und Services – in weiterer Folge zusammenfassend als die bzw. unsere „Dienste“ bezeichnet – sowie deren Inhalte, die dir auf oder durch unsere Dienste zur Verfügung gestellt werden, unterliegt (a) unseren in diesem Dokument enthaltenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (https://lecturize.com/legal/terms) und (b) unserer Datenschutzerklärung (https://lecturize.com/legal/privacy) – nachfolgend gemeinsam als die bzw. unsere „Bestimmungen“ bezeichnet.

Unsere AGB regeln das Verhältnis und alle Geschäfte zwischen Nutzern („du”, „dir”, „dein/e/er/es”) und Lecturize („uns”, „wir”, „unser/e/er/es”) und untergliedert sich in unsere Nutzungsbedingungen, unsere Softwarenutzungsbedingungen und unsere Verkaufsbedingungen.

Auch wenn es sich um relativ trockene Materie handelt, lies sie dir bitte aufmerksam durch!

DURCH DEN ZUGRIFF AUF BZW. DIE NUTZUNG UNSERER DIENSTE AKZEPTIERST DU UNSERE BESTIMMUNGEN UND ERKLÄRST DICH AUSDRÜCKLICH MIT IHNEN EINVERSTANDEN. SOLLTEST DU MIT DIESEN BESTIMMUNGEN NICHT EINVERSTANDEN SEIN, SO DARFST DU UNSERE DIENSTE NICHT WEITER NUTZEN!

DU NIMMST ZUR KENNTNIS UND ERKLÄRST DICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS WIR DEINEN ZUGRIFF AUF BZW. DEINE NUTZUNG UNSERER DIENSTE ALS ZUSTIMMUNG ZU UNSEREN BESTIMMUNGEN BEHANDELN.

DARÜBER HINAUS NIMMST ZUR KENNTNIS UND ERKLÄRST DICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS WIR DICH IM ZUGE DEINER NUTZUNG UNSERER DIENSTE ERNEUT AUFFORDERN KÖNNEN UND WERDEN, DIESEN BESTIMMUNGEN IN DER DANN GÜLTIGEN FASSUNG ZUZUSTIMMEN, WENN WIR ES FÜR NOTWENDIG BZW. SINNVOLL ERACHTEN ODER ES GESETZLICH VORGESCHRIEBEN IST, ZUM BEISPIEL BEI DER ERÖFFNUNG EINES NUTZERKONTOS ODER WENN DU ETWAS KAUFST.

UM AUF UNSERE DIENSTE ZUGREIFEN ZU DÜRFEN, UNSERE DIENSTE ZU NUTZEN UND DIESEN BESTIMMUNGEN ZUZUSTIMMEN MUSST DU DAS 14. (VIERZEHNTE) LEBENSJAHR VOLLENDET HABEN BZW. DAS RECHTLICHE ERFORDERLICHE ALTER FÜR DEN ABSCHLUSS EINES BINDENDEN VERTRAGS MIT UNS ERREICHT HABEN. WIR SAMMELN NICHT WISSENTLICH DATEN ODER INFORMATIONEN VON PERSONEN, DIE DAS 14. (VIERZEHNTE) LEBENSJAHR NOCH NICHT VOLLENDET HABEN. UM KOSTENPFLICHTIGE ANGEBOTE ZU KAUFEN UND/ODER ZU NUTZEN MUSST DU DAS 18. (ACHTZEHNTE) LEBENSJAHR VOLLENDET HABEN ODER ÜBER EINE EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG DEINER ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN VERFÜGEN.

Rechtlicher Charakter: Unsere Bestimmungen bilden eine rechtlich bindende Vereinbarung zwischen dir und uns bezüglich deiner Nutzung unserer Dienste und ersetzen alle früheren Bestimmungen vollständig. Die Nutzung unserer Dienste ist ausschließlich unter Einhaltung unserer Bestimmungen gestattet!

Fachausdrücke und Begriffe: Wir haben uns um eine möglichst einfache Darstellung bemüht und eine zentrale, kompakte und verständliche Version unserer AGB erstellt. Solltest du mit einzelnen Begriffen nicht vertraut sein, so solltest du dich zunächst über diese Begriffe informieren. Einige wichtige Begriffe haben wir im nächsten Abschnitt („Begriffsdefinitionen“) bereits erklärt.

Geschlechtsneutralität: Verwendete Bezeichnungen gelten für Männer und Frauen gleichermaßen und sind deshalb als geschlechtsneutral anzusehen.

Begriffsdefinitionen

  1. Nutzer: Nutzer im Sinne dieser Bestimmungen ist jede Person, die auf unsere Dienste und Inhalte zugreift bzw. diese nutzt.
  2. Kunden bzw. Käufer: Kunde bzw. Käufer im Sinne dieser Bestimmungen ist jede Person, die kostenpflichtige Angebote wie z.B. einen kostenpflichtigen Online-Kurs in Anspruch nimmt.
  3. Abonnent: Abonnent im Sinne dieser Bestimmungen ist jede Person, die ein Abonnement für einen unserer Online-Kurs rechtmäßig erstanden hat, für den Zeitraum der Gültigkeit des erstandenen Abonnements.
  4. Dienste: Siehe Präambel.
  5. Inhalte: Inhalte im Sinne dieser Bestimmungen umfassen, sind jedoch nicht beschränkt auf den Text, Grafiken, Fotos, Software, Skripte, Töne und Geräusche, Musik, Videos, audiovisuelle Inhalte, interaktive Funktionalitäten und anderes Material, das du über unsere Dienste siehst, auf welche du über unsere Dienste zugreifen oder welche du über unsere Dienste selbst beitragen kannst.
  6. Digitale Inhalte: Digitale Inhalte im Sinne dieser Bestimmungen sind solche Inhalte die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden. Darunter fallen unter anderem Software, Musik- und Videodownloads, Apps oder E-Books.
  7. Bezahlinhalte: Bezahlinhalte im Sinne dieser Bestimmungen umfassen, sind jedoch nicht beschränkt auf jene Funktionen, Dienste und Inhalte, deren Nutzung kostenpflichtig, also ausschließlich gegen eine einmalige oder wiederkehrende Zahlung gestattet ist.
  8. Verbraucher: Verbraucher im Sinne dieser Bestimmungen ist jede natürliche Person, die eine Bestellung zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Nutzungsbedingungen

Allgemeines

  1. Gegenstand und Geltung: Unsere Nutzungsbedingungen regeln den Zugriff auf sowie die Nutzung unserer Dienste und Inhalte und gelten für alle Nutzer, einschließlich solcher Nutzer, die eigene Inhalte zu unseren Diensten beitragen.
  2. Missbrauch und Verstöße: Du verpflichtest dich, jeglichen Missbrauch und versuchten Missbrauch unserer Dienste und deren Inhalte sowie Verstöße gegen das Urheberrecht sowie das geistige Eigentum anderer zu unterlassen sowie bei Kenntnis unverzüglich an uns zu melden. Die Meldung kann über eine eventuell vorhandene „Melden“-Funktion, über unser Kontaktformular oder schriftlich an unseren Unternehmenssitz erfolgen.
  3. Feedback: Wir freuen uns sehr über Feedback und schätzen Rückmeldungen von unseren Nutzern ausgesprochen. Bitte bedenke, dass wir Rückmeldungen, Kommentare oder Vorschläge, die du uns schickst oder in unseren Diensten sowie auch in unseren Auftritten in Sozialen Netzwerken veröffentlichst, ohne deine vorherige Zustimmung unentgeltlich verwenden können.

Nutzerkonten

  1. Registrierung: Um Zugang zu einigen oder allen Funktionen und Inhalten unserer Dienste zu erhalten, benötigst du ein Nutzerkonto. Um ein Nutzerkonto (auch „Account“) zu erstellen bzw. zu eröffnen („Regustrierung“), musst du das in unseren Diensten ausgewiesene bzw. verlinkte Registrierungsformular verwenden. Eine Registrierung ist auch im Zuge des Checkouts möglich.
  2. Altersbeschränkung: Du musst das 14. Lebensjahr vollendet haben, um dich zu registrieren. Es ist uns nicht zumutbar Geburtsdatum und Alter eines Nutzers zu kontrollieren. Um kostenpflichtige Angebote in Anspruch nehmen zu können, also um etwas zu kaufen, musst du jedenfalls das 18. Lebensjahr vollendet haben.
  3. Kosten: Die Registrierung ist kostenlos. Unsere Dienste und Inhalte werden dir teils kostenlos, teils kostenpflichtig zur Verfügung gestellt. Kostenpflichtige Angebote sind stets als solche deutlich gekennzeichnet und unterliegen insbesondere den in unseren AGBs für Nutzer enthaltenen Verkaufsbedingungen, auf die du vor jedem Kauf hingewiesen wirst und denen du vor der Zahlung in der jeweils aktuellen Fassung zustimmen musst.
  4. Erhebung personenbezogener Daten: Für die Nutzung und Abwicklung unserer Dienste erheben, speichern, verarbeiten und verwenden wir bestimmte personenbezogene Daten von dir. Der Umgang mit deinen Daten erfolgt stets zweckgebunden und nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Nähere Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.
  5. Registrierungsdaten, Bestätigungsnachricht: Du bist verpflichtet, bei deiner Registrierung wahrheitsgemäße und vollständige Angaben („Registrierungsdaten“) zu machen und diese Angaben stets aktuell zu halten („Profil bearbeiten“). Du erhältst nach der Registrierung eine Bestätigungsnachricht an die hinterlegte E-Mail-Adresse. Durch den einmaligen Aufruf („Klick“) des in der E-Mail aufgeführten Links bestätigst du die Existenz der hinterlegten E-Mail-Adresse.
  6. Prüfung von Registrierungsdaten: Wir behalten uns das Recht vor, deine Registrierungsdaten jederzeit auf Echt- und Korrektheit zu prüfen und gegebenenfalls zu ändern. Zur Überprüfung deiner Registrierungsdaten können wir im Zweifelsfall einen Identitätsnachweis, z.B. in Form einer Kopie (postalisch) oder eines Scans/Fotos (E-Mail) eines amtlichen Lichtbildausweises, von dir verlangen. Vorsätzliche Falschangaben während der Registrierung können zu deiner temporären oder permanenten Sperrung führen.
  7. Kontosicherheit: Du bist für die sichere Aufbewahrung deiner Zugangsdaten (u.a. Nutzername, E-Mail-Adresse, Passwort) zu unseren Diensten verantwortlich und erklärst dich einverstanden, dein Passwort weder zu veröffentlichen noch sonst wie Dritten zugänglich zu machen. Unabhängig davon, ob du deine Zustimmung gegeben hast oder nicht, bist du für alle Aktivitäten deines Kontos (auch durch Dritte) alleine verantwortlich. Bitte informiere uns umgehend bei Bekanntwerden nicht genehmigter Nutzung deines Kontos oder bei Verdacht auf Kompromittierung.
  8. Übertragung deines Kontos: Dein Konto ist nicht übertragbar.
  9. Deaktivierung deines Kontos: Wir können dein Konto auf unbestimmte Zeit deaktivieren. Dabei löschen wir keine Informationen, damit du dein Konto gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt reaktivieren kannst. Bitte schick uns dazu eine E-Mail.
  10. Löschung deines Kontos: Um dein Konto dauerhaft zu löschen, musst du uns das via E-Mail mitteilen. Bitte beachte, dass deine Registrierungsdaten noch bis zu 90 Tage in Sicherungskopien und Protokolldateien vorhanden sein kann und dass sämtliche von dir erstellten Inhalte unter dem Namen „Gast“, „Incognito“ oder „Ehemaliger Nutzer“ für andere Nutzer zugänglich bleiben können.
  11. Schließung bzw. Sperre von Nutzerkonten bzw. Nutzern, Unterbindung deiner Nutzung: Wir behalten uns das Recht vor ohne Ankündigung und Angabe von Gründen Registrierungen zu verweigern bzw. zurückzuweisen, Nutzerkonten bzw. Nutzer zeitweilig oder permanent zu schließen bzw. zu sperren sowie deine Nutzung unserer Dienste zu unterbinden.

Nutzungsberechtigung

  1. Nutzungsberechtigung: Wir gestatten dir hiermit unter Maßgabe der nachfolgenden ausdrücklichen Bedingungen sowie deiner Einhaltung aller anderen Bedingungen unserer Bestimmungen, auf unsere Dienste und Inhalte zuzugreifen und diese zu nutzen. Jede Abweichung deinerseits von diesen Bedingungen begründet eine Verletzung dieser Bestimmungen:
    1. Du erklärst dich damit einverstanden, keinen Teil oder Teile unserer Dienste, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Inhalte (mit Ausnahme der von dir erstellten, öffentlichen Inhalte), über irgendein Medium zu verbreiten, ohne dass wir dies zuvor schriftlich autorisiert haben bzw. ohne dass wir selbst die Mittel für eine solche Verbreitung durch eine Funktionalität zur Verfügung stellen oder über unsere Dienste anbieten.
    2. Du erklärst dich damit einverstanden, keinen Teil unserer Dienste, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Inhalte (mit Ausnahme der von dir erstellten, öffentlichen Inhalte), zu verändern oder zu modifizieren.
    3. Du erklärst dich damit einverstanden, auf unsere Dienste und deren Inhalte nicht über irgendwelche anderen Technologien oder Hilfsmittel zuzugreifen, als jene die wir ausdrücklich für diesen Zweck bestimmen und zur Verfügung stellen.
    4. Du erklärst dich damit einverstanden, keine sicherheitsbezogenen Funktionen unserer Dienste und deren Inhalte oder sonstige Funktionen zu umgehen (oder dies zu versuchen), auszuschalten oder in sonstiger Weise zu beeinträchtigen, die (i) das Kopieren von Inhalten verhindern oder beschränken oder (ii) Beschränkungen der Nutzung unserer Dienste oder der über unsere Dienste verfügbaren Inhalte sicherstellen.
    5. Du erklärst dich damit einverstanden, unsere Dienste nicht für einen der folgenden Zwecke zu verwenden, ohne zuvor von uns schriftlich autorisiert worden zu sein:
      1. die untentgeltliche oder entgeltliche Gewährung von Zugang zu unseren Diensten;
      2. den Verkauf von Werbung, Sponsorships oder Promotionen auf oder innerhalb unserer Dienste oder von Inhalten;
      3. den Verkauf von Werbung, Sponsorships oder Promotionen auf irgendeiner Seite einer mit Werbung versehenen Website (oder Blog), welche Inhalte enthält, die über unsere Dienste geliefert werden, es sei denn, das Material, das nicht von uns stammt, erscheint auf derselben Seite und ist hinreichend werthaltig, um die Grundlage für derartige Verkäufe darzustellen;
    6. Untersagte kommerzielle Verwendungen umfassen nicht jene Nutzung, die wir dir ausdrücklich schriftlich gestattet haben.
    7. Du erklärst dich damit einverstanden, keinerlei automatisiertes System (einschließlich eines „Robots“, „Spiders“ oder „Offline Readers“) einzusetzen, das auf unsere Dienste in einer Weise zugreift, dass innerhalb eines bestimmten Zeitraumes mehr Anfragen an unsere Server gerichtet werden, als ein Mensch innerhalb desselben Zeitraumes vernünftigerweise unter Nutzung eines öffentlich verfügbaren, standardisierten (d.h. nicht modifizierten) Standard-Web-Browsers produzieren könnte.
    8. Du erklärst dich damit einverstanden, keine personenbezogenen Daten irgendeines Nutzers unserer Dienste zu sammeln oder zu ernten („harvesting“). Als personenbezogene Daten in diesem Sinne gelten auch die Namen von Nutzerkonten („Nutzernamen“).
    9. Du erklärst dich damit einverstanden, unsere Dienste weder für die Anbahnung von Geschäftsbeziehungen noch im Zusammenhang mit einem kommerziellen Vorhaben zu nutzen.
    10. Du erklärst dich damit einverstanden, ohne unser schriftliches Einverständnis zu keinem Nutzer unserer Dienste wegen seiner Inhalte in der Verfolgung kommerzieller Interessen Kontakt aufzunehmen.
    11. Du erklärst dich damit einverstanden, auf Inhalte nur in der Form des „Streamings“ zuzugreifen und zu keinen anderen Zwecken als zu deiner persönlichen nicht-kommerziellen Nutzung und nur in dem Rahmen, der durch die normale Funktionalität unserer Dienste vorgegeben und erlaubt ist. "Streaming" bezeichnet eine gleichzeitige digitale Übertragung des Materials über das Internet durch uns oder unsere Dienstleistungspartner auf ein nutzerbetriebenes, internetfähiges Endgerät in einer Weise, bei der die Daten für eine Echtzeitansicht bestimmt sind, nicht aber für einen (permanenten oder vorübergehenden) Download, ein Kopieren, ein Speichern oder einen Weitervertrieb durch den Nutzer.
    12. Soweit eventuell bestehende, vorrangig geltende Einzelverträge keine abweichende Regelung treffen, ist es dir untersagt, Informationen, Software, Produkte, Daten und andere Inhalte für jeglichen Zweck:
      1. mit anderen als von uns zur Verfügung gestellten und dafür bestimmten Funktionen zu ändern, zu kopieren, zu verteilen, zu übermitteln, anzuzeigen oder zu übersetzen;
      2. ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von uns oder des betreffenden Lizenzgebers der Informationen, Software, Produkte, Daten und anderen Inhalten zu vervielfältigen, zu veröffentlichen, zu lizenzieren, zu übertragen, zu verkaufen oder auf sonstige Weise zu nutzen;
  2. Veränderung, Ergänzung und Entfernung von Diensten und Inhalten: Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile unserer Dienste oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung und Angabe von Gründen zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder permanent einzustellen. Durch stetige Innovation können sich des Weiteren unsere Dienste im Laufe der Zeit ändern. Wir behalten uns auch hier das Recht vor, Dienste jederzeit einstellen, unterbrechen oder verändern zu dürfen, ohne dich im Vorhinein davon zu unterrichten. Darüber hinaus können wir sämtliche Inhalte – auch wenn sie von Nutzern erstellt wurden – nach eigenem Ermessen verändern, ergänzen sowie teilweise oder zur Gänze aus unseren Diensten entfernen.

Inhalte

  1. Unsere Inhalte: Mit der Ausnahme von deinen Inhalten stehen sämtliche Inhalte unserer Dienste entweder im Eigentum von uns oder sind an uns lizenziert und sind Gegenstand von Urheberrechten (für von uns erstellte Inhalte gilt stets das österreichische Urheberrecht), Markenrechten und anderen Rechten des geistigen Eigentums von uns oder unseren Lizenzgebern. Wir sind außerdem jedenfalls bestrebt, in allen von uns veröffentlichten Publikationen bzw. von uns erstellten Inhalten die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten oder von uns erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen. Wir und unsere Lizenzgeber behalten uns alle nicht ausdrücklich eingeräumten Rechte an und bezüglich unserer Inhalte vor.
  2. Deine Inhalte: Du lässt uns im Zuge der Nutzung unserer Dienste auf verschiedene Art von dir erstellte oder gesammelte Inhalte, Informationen, Dateien, etc. zukommen („Übermittlung“), welche wir zusammenfassend als „deine Inhalte“ bezeichnen.
  3. Eigentumsrechte: Du behältst sämtliche Eigentumsrechte an deinen Inhalten. Unbeschadet dessen räumst du jedoch uns und anderen Nutzern unserer Dienste gewisse Lizenzen ein. Diese werden in 5. Abs. 1 & Abs. 2 näher beschrieben.
  4. Eidesstattliche Erklärung: Du erklärst an Eides statt, dass
    1. du der Urheber deiner Inhalte bist oder das Recht hast verwendetes (geistiges) Eigentum Dritter zu nutzen, zu verbreiten und zu vertreiben bzw. du über sämtliche erforderlichen Lizenzen, Rechte, Zustimmungen und Genehmigungen verfügst, die erforderlich dafür sind, dass wir deine Inhalte für die Zwecke der Bereitstellung unserer Dienste unbefristet nutzen und anderweitig von deinen Inhalten in der in unseren Diensten und diesen Bestimmungen genannten Weise Gebrauch machen dürfen;
    2. du und deine Inhalte weder das Urheberrecht oder geistiges Eigentum Dritter verletzen noch gegen andere Gesetze verstoßen;
    3. deine Inhalte nicht falsch, ungenau, irreführend, betrügerisch, rechtswidrig oder diffamierend sind;
    4. deine Inhalte keine Viren oder andere Computercodes, Dateien oder Programme enthalten, die dazu bestimmt sind, die Funktionalität von unseren Servern sowie anderen Computern (Software und Hardware) zu begrenzen oder zu zerstören;
  5. Verbotene Inhalte: Du garantierst und erklärst ausdrücklich, dass du uns keine Inhalte zukommen lassen wirst, deren Besitz für dich in dem Land deines Wohnsitzes rechtswidrig ist oder dessen Gebrauch oder Besitz durch uns im Zusammenhang mit der Zurverfügungstellung unserer Dienste rechtswidrig wäre.
  6. Inhalte Dritter: Du garantierst und erklärst ausdrücklich, dass Inhalte, die du an uns bzw. unsere Dienste übermittelst, weder urheberrechtlich geschützte Inhalte Dritter noch Inhalte enthalten werden, die in Rechte Dritter (einschließlich Datenschutz und Rechte am eigenen Bild) eingreifen, außer du hast eine wirksame Lizenz oder Zustimmung vom Rechteinhaber oder du bist anderweitig berechtigt, das fragliche Material zu übermitteln und uns sowie anderen Nutzern die in 5. Abs. 1 beschriebene Lizenz einzuräumen.
  7. Erhalt und Schutz deiner Inhalte: Du alleine bist für den Erhalt und den Schutz deiner Inhalte verantwortlich. Wir haften weder für die Verletzung deiner Urheber- bzw. Schutzrechte durch andere Nutzer oder Dritte, noch bei Verlust oder bei Beschädigung deiner Inhalte, noch für Kosten oder Ausgaben im Zusammenhang mit der Sicherung oder Wiederherstellung deiner Inhalte oder daraus resultierende direkte oder indirekte Verluste.
  8. Überprüfung von Inhalten: Eine Überprüfung bzw. ständige Kontrolle der von uns oder unseren Nutzern erstellten Inhalte ist uns ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden wir jedoch die betroffenen Inhalte unverzüglich entfernen.
  9. Entfernen von Inhalten: Wir behalten uns das Recht vor Inhalte jederzeit, ohne vorherige Ankündigung, der Angabe von Gründen und nach freiem eigenem Ermessen zu entfernen oder den Zugriff darauf zu beschränken.
  10. Deine Verantwortung: Du nimmst zur Kenntnis und erklärst dich damit einverstanden, dass du für deine Inhalte alleine verantwortlich bist. Wir heißen keine Inhalte und keine Meinungen, Empfehlungen oder Ratschläge, die darin zum Ausdruck kommen, gut, und schließen ausdrücklich jegliche Haftung im Zusammenhang mit deinen Inhalten aus. Wir sind dahingehend jedenfalls schad- und klaglos zu halten.
  11. Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Angemessenheit, Legalität und Qualität: Obwohl wir uns ausgesprochen um Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Angemessenheit, Legalität und Qualität unserer Dienste sowie deren Inhalte, so auch von Nutzern erstellten Inhalten, auf die durch unsere Dienste zugegriffen werden kann, bemühen, können wir für die Inhalte keinerlei Gewähr übernehmen und schließen auch Haftung oder sonstiges Einstehen unsererseits aus.
  12. Unrichtige, beleidigende oder anstößige Inhalte: Du nimmst ferner zur Kenntnis und erklärst dich damit einverstanden, dass du während der Nutzung unserer Dienste Inhalten ausgesetzt sein kannst, die in tatsächlicher Hinsicht unrichtig, beleidigend oder anstößig sind oder aus sonstigen Gründen von dir als störend empfunden werden können. Du erklärst dich einverstanden und verzichtest hiermit auf jegliche Rechte und Rechtsbehelfe, die dir in Bezug auf solche Inhalte gegenüber uns zustehen könnten. Sämtliche Ersatzansprüche uns gegenüber sind, ausgenommen in Fällen grober Fahrlässigkeit unsererseits, ausgeschlossen.

Rechte, die du lizensierst

  1. Rechte, die du lizensierst: Indem du uns deine Inhalte zukommen lässt, räumst du:
    1. uns eine weltweite, nicht-exklusive, unentgeltliche, übertragbare Lizenz ein (mit dem Recht auf Unterlizenzierung), deine Inhalte zu nutzen, zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu bearbeiten, öffentlich wiederzugeben, öffentlich zur Verfügung zu stellen und öffentlich vorzuführen, aufzuführen oder vorzutragen, und zwar im Zusammenhang mit der Bereitstellung unserer Dienste und anderweitig im Zusammenhang mit der Bereitstellung unserer Dienste und unserer Geschäfte, einschließlich zu dem Zweck (aber ohne Beschränkung darauf), Teile unserer Dienste oder unsere Dienste in ihrer Gesamtheit (und Bearbeitungen desselben) gleich in welchem Medienformat und gleich über welche Verbreitungswege zu bewerben und weiterzuverbreiten;
    2. jedem Nutzer unserer Dienstes eine weltweite, nicht-exklusive, unentgeltliche Lizenz ein, auf deine Inhalte über unsere Dienste zuzugreifen und diese Inhalte zu nutzen, zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu bearbeiten, öffentlich wiederzugeben, öffentlich zur Verfügung zu stellen und öffentlich vorzuführen, aufzuführen oder vorzutragen, soweit dies durch die Funktionalität unserer Dienste und im Rahmen dieser Bestimmungen gestattet wird.
  2. Erlöschen der vorstehend gewährten Lizenzen: Die vorstehend von dir gewährten Lizenzen sind unbefristet und unwiderruflich, lassen aber deine in § 4 Abs. 2 beschriebenen Eigentumsrechte unberührt. Die Lizenzen erlöschen nur, wenn du deine Inhalte über die jeweils dafür vorgesehene Funktion zum Entfernen von deinen Inhalten verwendest. Sollte dein Nutzerkonto gelöscht oder gesperrt werden so erklärst du dich einverstanden, dass von dir erstellte Inhalte, die du zum Zeitpunkt der Löschung oder Sperre nicht wie zuvor beschrieben entfernt hast, unbefristet und unwiderruflich verfügbar bleiben.

Marken- und Kennzeichenrechte

  1. Marken und Kennzeichen: Alle genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken oder Kennzeichen für Waren oder Dienstleistungen, die sich auf oder in Inhalten befinden, unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichnungsrechts und den Besitzrechten der jeweiligen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
  2. Diese Bestimmungen räumen dir sowie anderen Nutzern und Dritten keinerlei (Besitz-) Rechte an oder Ansprüche auf uns, unseren Dienste oder deren Inhalte ein. Sie berechtigen dich außerdem in keiner Weise unsere Marken, Warenzeichen, Logos, Domänennamen oder andere Merkmale zu verwenden.
  1. Verweise, Links und Verknüpfungen: Unsere Dienste enthalten Verweise, Links (auch „externe Links“ oder „Hyperlinks“) und Verknüpfungen zu Websites bzw. Inhalten Dritter (, „externe Inhalte“). Diese verwiesenen oder verlinkten Websites bzw. Inhalte unterliegen ausschließlich den Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien sowie der Verantwortung, Gewährleistung und Haftung der jeweiligen Anbieter bzw. Betreiber. Wir sind hierfür sowie für deren Verfügbarkeit nicht haftbar und daher schad- und klaglos zu halten.
  2. Von Nutzern erstellte Verweise, Links und Verknüpfungen: Wir distanzieren uns zudem explizit von jeglichen Verweisen, Links und Verknüpfungen, die von unseren Nutzern im Rahmen der Verwendung unserer Dienste erstellt wurden.
  3. Überprüfung von Verweisen, Links und Verknüpfungen: Verlinkte oder verwiesene externe Webseiten oder andere Inhalte Dritter haben wir – sofern sie von uns erstellt wurden – zum Zeitpunkt der Verweissetzung im Rahmen unserer Möglichkeiten auf Rechtswidrigkeit überprüft und konnten keine Rechtsverstöße erkennen. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten und Inhalte haben wir jedoch keinerlei Einfluss, weshalb wir uns hiermit ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller verwiesenen, verlinkten und verknüpften Websites, die nach der Verweissetzung verändert wurden, distanzieren.

Gewährleistung und Haftung

  1. Ausschluss der Gewährleistung: Obwohl wir ausgesprochen um hervorragenden Service bemüht sind, können wir für unsere Dienste sowie deren Inhalte nicht garantieren und übernehmen auch keine Gewährleistung. Wir stellen unsere Dienste und deren Inhalte „wie gesehen“ bzw. „wie vorhanden“ zur Verfügung, du verwendest sie auf eigenes Risiko und ohne ausdrückliche oder stillschweigende Garantien. Insbesondere aber nicht abschließend gewährleisten oder garantieren wir nicht, dass:
    1. deine Nutzung unserer Dienste deine Erwartungen befriedigt;
    2. deine Nutzung unserer Dienste nicht unterbrochen, zeitgerecht, sicher oder frei von Fehlern erfolgt;
    3. irgendeine Information, die du durch die Nutzung unserer Dienste erlangst, vollständig, aktuell, zutreffend oder verlässlich ist;
    4. Mängel im Betrieb oder der Funktionalität irgendwelcher Software, die dir als Teil unserer Dienste zur Verfügung gestellt wird, behoben werden.
  2. Haftungsausschluss: Wir, unsere Mitarbeiter, Lieferanten und Partner übernehmen, soweit gesetzlich zulässig, keine Haftung und keine Verantwortung für entgangene Gewinne, entgangene Einnahmen, den Verlust von Daten, finanzielle Verluste oder indirekte, besondere und exemplarische Schäden sowie Folgeschäden. Sämtliche Ersatzansprüche uns gegenüber sind, ausgenommen in Fällen grober Fahrlässigkeit, ausgeschlossen.
  3. Anmerkung: Unsere Gewährleistungs- und Haftungsbeschränkungen dir, anderen Nutzern oder Dritten gegenüber, gelten, soweit gesetzlich zulässig, unabhängig davon, ob wir auf die Möglichkeit des Auftretens derartiger Verluste oder Schäden informiert wurden oder wir uns ihrer hätten bewusst sein müssen.

Software-Nutzungsbedingungen

Allgemeines

  1. Zusätzlich zu unseren Nutzungsbedingungen gelten für Software (einschließlich aller Updates und Upgrades und jeglicher zugehöriger Dokumentation), die wir dir von Zeit zu Zeit für deine Nutzung im Zusammenhang mit unseren Diensten und Inhalten zur Verfügung stellen („unsere Software“), diese Software-Nutzungsbedingungen.

Nutzung unserer Software

  1. Du darfst unsere Software nur dazu nutzen, um die Nutzung der durch uns bereitgestellten Dienste und derer Inhalte zu ermöglichen, und nur soweit dies durch die Nutzungsbedingungen, diese Software-Nutzungsbedingungen und die Dienstbedingungen gestattet ist.
  2. Du darfst keine Teile unserer Software in deine eigenen Computerprogramme inkorporieren oder im Zusammenhang mit deinen eigenen Computerprogrammen kompilieren, sie zur Nutzung mit einem anderen Service übertragen oder verkaufen, vermieten, verleihen, vertreiben oder unterlizenzieren oder anderweitig irgendwelche Rechte an unserer Software oder Teilen davon übertragen.
  3. Du darfst unsere Software nicht für illegale Zwecke nutzen.
  4. Wir dürfen jederzeit die Bereitstellung unserer Software einstellen und deine Nutzungsrechte an unserer Software kündigen. Dein Recht zur Nutzung unserer Software endet automatisch ohne dass eine entsprechende Kündigung erforderlich ist, wenn du diese Software-Nutzungsbedingungen, unsere Nutzungsbedingungen oder andere Dienstbedingungen nicht einhältst.
  5. Zusätzliche Software-Nutzungsbedingungen Dritter, die in unserer Software enthalten sind oder mit ihr vertrieben werden und in der zugehörigen Dokumentation genannt werden, können zusätzlich auf unsere Software (oder auf Software, welche in unserer Software inkorporiert ist) Anwendung finden und haben Vorrang bezüglich der Nutzung solcher Software im Falle von Widersprüchen mit unseren Software-Nutzungsbedingungen.
  6. Jegliche in oder über unsere Dienste genutzte Software ist unser Eigentum oder an uns lizensiert und ist durch österreichisches und internationales Urheberrecht geschützt.

Nutzung von Dienstleistungen Dritter

  1. Wenn du unsere Software nutzt, kann es sein, dass du auch Dienstleistungen einer oder mehrerer dritter Personen nutzt, wie beispielsweise eines Netzanbieters oder eines Mobilfunkanbieters. Deine Nutzung solcher Dienstleistungen Dritter kann separaten Regelungen, Bedingungen und Gebührenpflichten dieser Drittanbieter unterliegen.

Reverse Engineering

  1. Soweit nicht durch anwendbares zwingendes Rechts ausdrücklich zugelassen, darfst du unsere Software oder Teile davon nicht kopieren, verändern, rückübersetzen, de-kompilieren, disassemblieren oder anderweitig verfälschen oder abgeleitete Werke davon erstellen und andere auch nicht hierzu auffordern, unterstützen oder ermächtigen.

Updates

  1. Um unsere Software auf aktuellem Stand zu halten, dürfen wir jederzeit und ohne vorige Ankündigung automatische oder manuelle Updates anbieten.

Verkaufsbedingungen

Allgemeines

  1. Unsere Verkaufsbedingungen gelten für alle Geschäfte, die Lecturize mit dir als Käufer oder Lecturize als eingeschränkter Vertreter in deinem Auftrag unmittelbar zwischen dir als Käufer und Drittanbietern (siehe 2. Abs. 4) abschließt.
  2. Geschäfte im Sinne dieser Verkaufsbedingungen umfassen, sind jedoch nicht beschränkt auf den Verkauf und die Lieferung von:
    1. Produkten (Waren)
    2. Bezahlinhalten als einzelne Produkte oder als Abonnement;
    3. Lizenzen für die Nutzung von Bezahlinhalten im Rahmen unserer Dienste oder nach Maßgabe gesondert vereinbarter Lizenzverträge;
  3. Die Regelungen dieser Verkaufsbedingungen gelten gegenüber den Regelungen unserer anderen Bestimmungen, sofern sie in Konflikt stehen, vorrangig.
  4. Es gelten stets ausschließlich unsere AGB in der jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Abweichende AGB erkennen wir grundsätzlich nicht an, sie können ausnahmsweise nur dann Vertragsbestandteil werden, wenn wir diese durch ausdrückliche schriftliche Bestätigung anerkennen. AGB von Kunden widersprechen wir ausdrücklich.
  5. Änderungen: Wir haben das Recht, unsere Verkaufsbedingungen jederzeit abzuändern und insbesondere an veränderte rechtliche oder wirtschaftliche Bedingungen anzupassen. Änderungen unserer Verkaufsbedingungen gelten als vereinbart (je nachdem was zuerst eintritt):
    1. wenn der Kunde den von uns bekanntgegebenen geänderten Verkaufsbedingungen nicht binnen 14 (vierzehn) Tagen schriftlich widerspricht (auf die Bedeutung des Schweigens wird der Kunde in der Verständigung ausdrücklich hingewiesen);
    2. sobald der Kunde eine neue Bestellung aufgibt;

Vertragsgegenstand

  1. Verkauf durch Drittanbieter: Wir erlauben Drittanbietern, ihre Waren und Inhalte über unsere Plattform anzubieten und zu verkaufen. Dies wird u.a. auf der jeweiligen Produktdetailseite ersichtlich. Auch wenn wir als Anbieter dieser Plattform damit verbundene Transaktionen auf der Plattform ermöglichen, sind wir weder der Käufer noch der Verkäufer dieser Drittanbieter-Artikel. Wir bieten Käufern und Verkäufern eine Plattform, um Transaktionen abzuschließen und in weiterer Folge die vereinbarten Bezahlinhalte anzubieten bzw. abzurufen (siehe „Durchführung“ von Kaufverträgen). Somit wird der Vertrag, der bei Verkaufsabschluss dieser Drittanbieter-Artikel zustande kommt, ausschließlich zwischen dir als Käufer und dem Verkäufer geschlossen. Wir sind nicht Vertragspartner dieses von uns vermittelten Kaufvertrags und übernehmen daher keine Verantwortung für jenen Vertrag.
  2. Durchführung: Unsere Aufgabe ist es, nach erfolgtem Vertragsschluss – je nach dem ob mit uns oder mit einem Drittanbieter – den Kaufvertrag gemäß unseren Bestimmungen bzw. dem von uns mit dem Drittanbieter geschlossenen Vertrags durchzuführen, das bedeutet Transaktionen abzuwickeln und die vereinbarten Waren und Bezahlinhalte zu liefern.
  3. Wichtiger Hinweis: Ist der Verkäufer Drittanbieter so ist ausschließlich er für den Verkauf seiner Waren und Bezahlinhalte und alle anderen Angelegenheiten verantwortlich, die durch den Vertrag zwischen Käufer und Verkäufer entstehen und wir nicht durch unseren Vertrag mit dem Drittanbieter von diesem übernehmen. Eigentümer der angebotenen Inhalte bleibt stets der Verkäufer, der auch alleine für diese haftbar ist, sofern diese Haftung nicht durch unsere Bestimmungen ausgeschlossen ist.
  4. Ermächtigung zur Vermittlung eines Kaufvertrags: Wenn der Verkäufer ein Drittanbieter ist, ermächtigst du, als Käufer, uns als eingeschränkter Vertreter zu handeln, um in deinem Auftrag Kaufverträge unmittelbar zwischen dir als Käufer und den Verkäufern für den Verkauf von Waren und Bezahlinhalten auf unserer Plattform abzuschließen.

Vertragsschluss

  1. Vertragsangebot: Deine Bestellung stellt ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Das Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags gilt als abgegeben, sobald du während des Bestellprozesses auf „Zahlungspflichtig bestellen“ bzw. „Jetzt kaufen“ („Bestellbutton“) klickst.
  2. Bestellbestätigung: Wenn du eine Bestellung an Lecturize aufgibst, schicken wir dir eine E-Mail, die den Eingang deiner Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme deines Angebotes dar, sondern soll dich lediglich darüber informieren, dass deine Bestellung bei uns eingegangen ist. In der E-Mail findest du Links zu unseren AGB, unserer Widerrufsbelehrung und einer Muster-Widerrufserklärung.
  3. Zustandekommen des Kaufvertrags: Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir oder wir als eingeschränkter Vertreter des Drittanbieters (a) die Bestellung ausdrücklich annehmen, oder (b) ihm durch Herstellung des Zuganges zu den bestellten Inhalten tatsächlich entsprechen, oder (c) ihm durch Versenden der bestellten Produkte tatsächlich entsprechen. Sollten wir dem Versandangebot nicht binnen 14 (vierzehn) Tagen ab Zugang des Vertragsangebots bei uns entsprechen so ist der Kunde nicht mehr gebunden und der Kaufvertrag gilt als nicht zustande gekommen.
  4. Elektronische Rechnung: Du erklärst dich damit einverstanden, dass du Rechnungen ausschließlich elektronisch erhältst. Elektronische Rechnungen findest du in dem Bereich „Einstellungen/Bestellungen & Abos“ auf unserer Website zum Download.
  5. Mengenbegrenzung: Bitte beachte, dass wir sämtliche Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Produkts, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen.

Preise

  1. Kaufpreis: Als Kaufpreis gilt jener als vereinbart, der sich aus den aktuellen Angaben in unseren Diensten oder aus unseren Prospekten, Preislisten etc. ergibt. Bei Schreib-, Druck- und/oder Rechenfehlern sind wir jedenfalls zum Rücktritt berechtigt.
  2. Umsatzsteuer: Alle Preise verstehen sich, sofern nicht anders angegeben, einschließlich der gesetzlichen, österreichischen Umsatzsteuer sowie aller sonstigen Abgaben und Zuschläge (Bruttopreise), jedoch exklusive etwaigen Versandkosten sowie der unter 5. Abs. 5 angeführten Transaktionskosten.
  3. Versandkosten: Sämtliche Versandarten und Versandkosten sind auf unserer Website unter https://lecturize.com/legal/how-to-order einsehbar.
  4. Import- und Exportspesen: Allfällige Import- oder Exportspesen (z.B. Zoll) gehen zu Lasten des Kunden.

Bezahlung und Eigentumsvorbehalt

  1. Fälligkeit, Laufzeit und Verlängerung von Abonnements: Bei Inanspruchnahme von Abonnements erwirbst du den Zugang zu den vereinbarten Bezahlinhalten für den vereinbarten Zeitraum (Laufzeit) gegen eine Abonnement-Gebühr, die entweder in regelmäßigen Abständen (z.B. monatlich) oder, bei befristeten Abonnements, für die gesamte Laufzeit vorab jedenfalls spesenfrei und ohne jeden Abzug fällig wird. Sofern nicht anders angegeben verlängert sich das Abonnement nicht automatisch, andernfalls verlängert sich das Abonnement automatisch, wenn es nicht unter Einhaltung der in der Produktbeschreibung angegebenen Frist gekündigt wird.
  2. Fälligkeit für alle anderen Produkte und Dienstleistungen: Bei Inanspruchnahme von Produkten und Dienstleistungen nicht in Form eines Abonnements, wird der gesamte Kaufpreis spesenfrei und ohne jeden Abzug sofort fällig.
  3. Die Einhaltung allfälliger devisenrechtlicher Vorschriften bleibt vorbehalten. Wechselspesen gehen zu deinen Lasten.
  4. Zahlungsmethoden: Die für die Bezahlung zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden sind auf unserer Website unter https://lecturize.com/legal/how-to-order einsehbar.
  5. Transaktionsgebühren: Wir weisen darauf hin, dass je nach Zahlungsmethode zusätzliche Transaktionsgebühren zu dem Kaufpreis hinzukommen können. Sie werden prozentual gemäß der unter https://lecturize.com/legal/how-to-order abrufbaren Tabelle in den Gesamtbetrag eingerechnet und vor Bestellabschluss gesondert ausgewiesen.
  6. SSL-Verschlüsselung: Die gesamte Datenübertragung zwischen dir und uns bzw. unseren Servern aber auch mit den Zahlungsanbietern erfolgt über eine SSL-gesicherte Verbindung. Eine aktive SSL-Verschlüsselung erkennst du u.a. an dem „https://“ in der Adresszeile deines Browser.
  7. Aufrechnung von Forderungen: Eine Aufrechnung mit Forderungen deinerseits gegen uns ist nicht zulässig.
  8. Verzug: Es gelten die gesetzlichen Verzugszinsen. Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, maximal EUR 15,00 je eigener Mahnung zu verrechnen und/oder die Angelegenheit einem Inkassobüro oder einem Rechtsanwalt zur weiteren Betreibung zu übergeben. Die angemessenen, notwendigen und zweckentsprechenden Kosten dieser externen Betreibung sind ebenso vom Kunden zu ersetzen.
  9. Sperre bei Verzug: Wir sind weiters berechtigt, deine weitere Nutzung unserer Dienste von der Zahlung der ausstehenden Forderung abhängig zu machen und dein Nutzerkonto nach erstmaliger Mahnung unter Nachfristsetzung von 14 Tagen zu sperren. Deine Verpflichtung zur Zahlung der ausstehenden Forderung sowie eventuell weiterlaufender Abonnements bleibt von der Sperre unberührt.

Lieferung von zum Versand bestimmten Produkten

  1. Ausführung von Bestellungen: Wir führen Bestellungen von zum Versand bestimmten Produkten ohne unnötigen Aufschub, jedenfalls binnen 30 (dreißig) Tagen aus. Stößt die fristgerechte Ausführung einer Bestellung aus besonderen Gründen auf Schwierigkeiten, kann die Lieferfrist in Einzelfällen 30 (dreißig) Tage übersteigen. Bei Nichtverfügbarkeit des Kaufgegenstands werden wir dir dies ohne Aufschub ab Kenntnis mitteilen, in diesem Fall kannst du vom Vertrag zurücktreten und erhältst den vollen Kaufpreis zurückerstattet. Weitere Ansprüche deinerseits aus der Unmöglichkeit der Vertragserfüllung sind ausgeschlossen.
  2. Wahl der Versandart: Die bestellte Ware wird ab Lager unter Inanspruchnahme verkehrsüblicher Versandarten unserer Wahl (z.B. Post, Spedition, privater Zustelldienst) an die von dir angegebene Lieferadresse geliefert.
  3. Gefahrenübergang: Gefahr und Zufall gehen im Zeitpunkt der Übergabe des Kaufgegenstands an den Versender auf den Kunden über. Bist du Verbraucher, also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, gilt abweichend davon, dass Gefahr und Zufall erst mit der Übergabe des Kaufgegenstands an dich auf dich übergehen.

Zugangsherstellung und -berechtigung von digitalen Inhalten

  1. Ausführung von Bestellungen: Bei der Bestellung von Bezahlinhalten stellen wir den Zugang zu den bestellten Bezahlinhalten ohne unnötigen Aufschub, jedenfalls binnen 30 (dreißig) Tagen aus. Stößt die fristgerechte Ausführung einer Bestellung aus besonderen Gründen auf Schwierigkeiten, kann die Lieferfrist in Einzelfällen 30 (dreißig) Tage übersteigen. Bei Nichtverfügbarkeit des Kaufgegenstands werden wir dir dies ohne Aufschub ab Kenntnis mitteilen, in diesem Fall kannst du vom Vertrag zurücktreten und erhältst den vollen Kaufpreis zurückerstattet. Weitere Ansprüche deinerseits aus der Unmöglichkeit der Vertragserfüllung sind ausgeschlossen.
  2. Nichtverfügbarkeit: Aus einer vorübergehenden, kurzzeitigen Nichtverfügbarkeit unserer Dienste oder Bezahlinhalte zu einem späteren Zeitpunkt können keine Preisminderungen geltend gemacht werden und berechtigen dich auch nicht zum Rücktritt oder zu etwaigen Schadensersatzansprüchen.
  3. Named-User-Lizenz: Sofern nichts anderes ausdrücklich und schriftlich mit uns vereinbart wurde, erwirbst du beim Kauf eine Zugangsberechtigung, die ausschließlich nur dich als namentlich registrierten Käufer einschließen und so auch nur dich zur Nutzung der erworbenen Bezahlinhalte berechtigt. Eine Weitergabe deiner Zugangsdaten oder der Inhalte an Dritte oder die Nutzung deines Zugangs gemeinsam mit Dritten ist nicht gestattet. Zuwiderhandlung wird strafrechtlich verfolgt und führt zu einer sofortigen Sperre deines Nutzerkontos ohne jegliche Ansprüche deinerseits.
  4. Single-Concurrent-User-Lizenz: Sofern nichts anderes ausdrücklich und schriftlich mit uns vereinbart wurde, erwirbst du beim Kauf eine Zugangsberechtigung im Rahmen einer „Single-Concurrent-User-Lizenz“. Im Sinne dieser Bestimmungen bedeutet das, dass du dich innerhalb von 24 (vierundzwanzig) Stunden von nicht mehr als 2 (zwei) verschiedenen Endgeräten (unabhängig von Art und Form des Endgeräts) oder von mehr als 2 (zwei) verschiedenen IP-Adressen anmelden und auf unsere Dienste und Inhalte zugreifen darfst. Eine Weitergabe deiner Zugangsdaten an Dritte oder die Nutzung deines Zugangs gemeinsam mit Dritten ist nicht gestattet. Zuwiderhandlung führt zu einer Sperre deines Nutzerkontos für 48 Stunden. Verstößt du mehr als zweimal gegen diese Bestimmung wird dein Nutzerkonto dauerhaft gesperrt und deine Zugangsberechtigung erlischt ohne jegliche Ansprüche deinerseits.
  5. Verstöße: Sollten wir Grund zur Annahme haben, dass eine unerlaubte, missbräuchliche Verwendung unserer Bezahlinhalte vorliegt, so haben wir das uneingeschränkte Recht, nach Kontaktaufnahme mit dem betroffenen Kunden angemessene Maßnahmen zu treffen, um diese unerlaubte, missbräuchliche Verwendung zu unterbinden. Diese Maßnahmen beinhalten unter anderem, aber nicht ausschließlich die Passwortänderung des betroffenen Nutzerkontos sowie die vorübergehende oder permanente Deaktivierung des Zugangs oder Sperre des Nutzerkontos bis zur vollständigen Klärung, an der der Kunde im Rahmen seiner Möglichkeiten mitwirken muss.
  6. Entfernen von Inhalten: Wir bzw. der jeweilige Drittanbieter können einzelne Produkte und Inhalte jederzeit aus unserem Angebot entfernen. Es besteht kein Anspruch auf die jederzeitige und dauerhafte Verfügbarkeit aller zu einem bestimmten Zeitpunkt eingestellten Inhalte und daher auch kein Anspruch darauf, dass alle zu Beginn eines Abonnements verfügbaren Inhalte auch für die gesamte Dauer desselben Abonnements verfügbar bleiben.

Rechte Dritter

  1. Du nimmst zur Kenntnis, dass am Kaufgegenstand Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte und sonstige Immaterialgüterrechte bestehen. Du verpflichtest dich, den Kaufgegenstand nur im Rahmen des vertraglich und/oder gesetzlich Erlaubten zu verwenden und allfällige Lizenzbedingungen strikt einzuhalten. Dies gilt insbesondere für digitale Inhalte und Sprachwerke, einschließlich Software, Datenbanken sowie Bild-, Video- und/oder Tonmaterial.

Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung

Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts

  1. Widerrufsrecht: Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (Lecturize GmbH, Spengergasse 27, 1050 Wien, Österreich, E-Mail: support@lecturize.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür unser Muster-Widerrufsformular (siehe auch https://lecturize.com/legal/revocation/) verwenden, welches jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.st.
  2. Folgen des Widerrufs: Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
    1. Wenn du Waren im Zusammenhang mit dem Vertrag erhalten hast gilt:
      1. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
      2. Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
      3. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
    2. Wenn du Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Vertrag erhalten hast gilt:
      1. Hast du verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so hast du uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem du uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichtest, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
  3. Entfall des Widerrufsrechts im Fall der Bereitstellung digitaler Inhalte: Der Verbraucher hat kein Widerrufsrecht für die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger gespeicherten digitalen Inhalten, wenn der Unternehmer – mit ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers, verbunden mit dessen Kenntnisnahme vom Verlust des Widerrufsrechts bei vorzeitigem Beginn mit der Vertragserfüllung und nach Zurverfügungstellung einer Ausfertigung oder Bestätigung nach § 7 Abs. 3 FAGG – noch vor Ablauf der sonst bestehenden Rücktrittsfrist mit der Lieferung begonnen hat. Gemäß § 7 Abs. 3 FAGG wird dem Verbraucher innerhalb einer angemessenen Frist nach dem Vertragsabschluss, spätestens jedoch vor Beginn der Leistungserbringung, eine Bestätigung des geschlossenen Vertrages auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. E-Mail) verbunden mit den in § 4 Abs. 1 FAGG genannten Informationen zur Verfügung gestellt, sofern diese Informationen nicht schon vorher auf dauerhaftem Datenträger zur Verfügung gestellt wurden. Die Vertragsbestätigung enthält jedenfalls eine Bestätigung der Zustimmung zur sofortigen Leistungserbringung und die Kenntnisnahme des Verbrauchers vom dadurch bewirkten Entfall des Rücktrittsrechts (Widerrufsrechts).
  4. Entfall des Widerrufsrechts bei Dienstleistungen im Fall der vollständigen, beidseitigen Vertragserfüllung auf deinen Wunsch: Bei einer Dienstleistung erlischt dein Widerrufsrecht vorzeitig, wenn der Vertrag von dir und uns auf deinen ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor du dein Widerrufsrecht ausgeübt hast.

Gewährleistung und Haftung

  1. Für unsere eigenen entgeltlichen Produkte, Dienste und Inhalte (nicht aber für die Bezahlinhalte Dritter) leisten wir Gewähr im Sinne der Bestimmungen der §§ 922 ff ABGB.
  2. Für unentgeltliche Leistungen unsererseits oder seitens eines Drittanbieters besteht keine Gewährleistungsverpflichtung.
  3. Weder wir noch Drittanbieter haften außerdem für die Inhalte (egal ob kostenlos oder kostenpflichtig), insbesondere die formelle oder inhaltliche Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der darin enthaltenen Aussagen, Texte, Bilder, Ton- oder Bildtonträger, Quelltexte, Anweisungen etc.
  4. Die in Bezahlinhalten enthaltenen Materialien wie Programme oder Programmteile, sind ausschließlich für Übungs- und Demonstrationszwecke vorgesehen und dürfen nicht in Produktionsumgebungen, insbesondere in sicherheitsrelevanten Bereichen, zum Einsatz kommen.
  5. Wir übernehmen keine Haftung für technische Störungen beim Betrieb unserer Dienste. Trotz aller Sorgfalt und Einsatz aktueller Technik können wir keine Garantie für die jederzeitige Erreichbarkeit unserer Server geben. Außerdem behalten wir uns auch eine Einstellung des Betriebs jederzeit vor; dies jedoch unbeschadet einer ordnungsgemäßen Abwicklung bereits erfolgter Vertragsabschlüsse.
  6. Die Haftung von Lecturize und die seiner Organe, Angestellten, Auftragnehmer oder sonstigen Erfüllungsgehilfen sowie Drittanbietern („Leute“) ist im Grunde nach auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt; die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für Personenschäden und Schäden an Sachen, die wir zur Bearbeitung übernommen haben. Soweit die Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Leute.

Datenverarbeitung, Datenschutz

  1. Du stimmst zu, dass wir deine personenbezogenen Daten, wie Vorname(n), Familienname, Anschrift(en), Telefonnummer(n), Telefaxnummer(n), E-Mail-Adresse(n), Geburtsdatum, Geschlecht, akademischer Grad, IP-Adressen (Logfiles), Daten zum PC, Browser und zum mobilen Gerät im Rahmen sowie zum Zwecke der Erfüllung der vertraglichen Beziehungen und der Bereitstellung unserer Dienste verwenden.
  2. Du gestattest uns, dich zum Zwecke der Durchführung etwaiger Kaufverträge und aus anderen wichtigen Gründen per Post, E-Mail, Telefon oder Fax zu kontaktieren. Wir schicken dir keine Newsletter, wenn du dich nicht explizit dafür anmeldest.
  3. Bitte beachte auch unsere Datenschutzerklärung.

Sonstiges

  1. Änderungen: Wir behalten uns das uneingeschränkte Recht vor, diese Bestimmungen soweit gesetzlich zulässig jederzeit und ohne Angaben von Gründen zu ändern.
  2. Übertragung von Rechten und Pflichten durch dich: Deine Rechte und Pflichten gemäß unseren Bestimmungen sind nicht übertragbar.
  3. Ausübung und Durchsetzung von Rechten und Rechtsbehelfen: Du erklärst dich damit einverstanden, dass die Nichtausübung oder -durchsetzung jeglicher Rechte oder Rechtsbehelfe, die in den Bestimmungen enthalten sind oder die uns nach anwendbarem Recht zustehen, keinen Verzicht auf unser Recht darstellt und uns diese Rechte und Rechtsbehelfe weiterhin zustehen.
  4. Abtretung von Rechten und Pflichten durch uns: Sämtliche Rechte und Pflichten, die wir gemäß unseren Bestimmungen haben, sind durch uns in Verbindung mit einer Fusion, einer Akquisition, dem Verkauf von Vermögenswerten, kraft Gesetzes oder anderweitig frei abtretbar.
  5. Freiwillige Verhaltensrichtlinien: Im Sinne unserer Kunden halten wir uns strikt an die Verhaltensregeln des E-Commerce-Gütezeichens.
  6. Schlichtungsstelle: Wir erkennen den Internet Ombudsmann als außergerichtliche Schlichtungsstelle an. Bei weiteren Fragen zum Thema Streitschlichtung wenden dich bitte via Kontaktformular an unseren Support oder den Internet Ombudsmann. Informationen zur Zuständigkeit des Internet Ombudsmann finden Sie hier.
  7. Angebote: Allfällige Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
  8. Währung und Umsatzsteuer: Die Verrechnung erfolgt ausschließlich in Euro. Alle angegebenen Beträge verstehen sich inklusive der gesetzlichen österreichischen Umsatzsteuer in der derzeitigen Höhe von 20% sofern nicht anderweitig angegeben.
  9. Sprache: Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.
  10. Schriftformerfordernis: Alle Nebenabreden, Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu ihrer rechtlichen Wirksamkeit der Schriftform, dies gilt auch für die Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses.
  11. Anwendbares Recht: Es gilt österreichisches materielles und formelles Recht unter Ausschluss von Kollisions- und Verweisungsnormen sowie des UN-Kaufrechtes.
  12. Gerichtsstand: Für alle im Zusammenhang mit dem gegenständlichen Vertrag entstehenden Streitigkeiten, einschließlich der Vor- und Nachwirkungen, wird die ausschließliche Zuständigkeit des für unseren Unternehmenssitz sachlich zuständigen Gerichtes vereinbart. Falls der Kunde Verbraucher ist gilt der gesetzliche Gerichtsstand.
  13. Erfüllungsort: Erfüllungsort ist unser Unternehmenssitz.

Salvatorische Klausel

  1. Sollten einzelne Bestimmungen oder Teile dieses Vertrags unwirksam, ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit, Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile dadurch unberührt.
  2. Diesfalls gilt eine dieser Bestimmungen im wirtschaftlichen Ergebnis möglichst nahe kommende und nicht unwirksame, ungültige oder undurchsetzbare Bestimmung als vereinbart.